Deutschland Karte

Mausoleum des Grafen von Spee, erbaut 1812, belegte und leere Grabkammern im Keller, Friedhof Angermund


Das Bild mit dem Titel Mausoleum des Grafen von Spee, erbaut 1812, belegte und leere Grabkammern im Keller, Friedhof Angermund wurde von dem Fotografen Bernd Bruns am 13 August 2011 über Panoramio veröffentlicht. Das Bild wurde in der Nähe der Schmitterweg aufgenommen. Der zugehörige Postleitzahlbereich ist 40489 und gehört somit zum Ort Düsseldorf. Die Originalseite von Panoramio zu diesem Bild finden Sie hier.


Urheber: Bernd Bruns

Googlekarten

Terrain Karte
Straßenkarte
Satellitenkarte

In der Nähe von ,,Mausoleum des Grafen von Spee, erbaut 1812, belegte und leere Grabkammern im Keller, Friedhof Angermund´´
Bahnhofsanlage Kalkum, Angermund, Duisburg-Rahm
Binnensee, Stausee, Teich Rahmer See
Farm / Landwirtschaft Am Heck, Bilkrath
Gebäude Schloß Heltorf, Försterei Schall, Försterei Am Wüstenkamp
Landschaft Grindsmark, Heltorfer Mark, Überanger Mark
Verkehrsknoten Duisburg-Rahm
Wald, Forst Hinkesforst
Wasserlauf Dickelsbach, Rahmer Bach


Geografische Punkte und Wege aus OpenStreetmap in der Nähe von ``Schmitterweg´´

 

Strassen in der Nähe von ``Mausoleum des Grafen von Spee, erbaut 1812, belegte und leere Grabkammern im Keller, Friedhof Angermund´´